Der Gesundheitsbrief

von Dr. Dr. med. Thomas Beck

Kein Kaffee für Diabetiker

Koffein beeinflusst den Insulinhaushalt und erschwert Patienten mit Altersdiabetes die Kontrolle des Blutzuckerspiegels. Betroffene sollten daher auf den Muntermacher verzichten, empfehlen US-Forscher der Duke-Univsersity in Durham. In ihrer Studie untersuchten sie die Wirkung des Koffeins auf den Stoffwechsel. Das Ergebnis: In Kombination mit einer Mahlzeit ließ das Koffein den Blutzucker- um beinahe 50 Prozent und den Insulinspiegel um 20 Prozent ansteigen. .

Einen Kommentar schreiben

• Copyright © 2021 • Der GesundheitsbriefWebmaster