Der Gesundheitsbrief

von Dr. Dr. med. Thomas Beck

Behandlung mit Organopeptiden

Seit den Anfängen des Jahrhunderts wird immer wieder von wundersamen Behandlungen mit Organopeptiden (Organ-lysate) bei Prominenten und Fürstenhäusern berichtet. Was hat es damit auf sich? Ist das Humbug oder sinnvolle Therapie? Und was ist mit den Zwischenfällen, von denen immer wieder berichtet wurde? So oder ähnlich ist für viele der Kenntnisstand in Bezug auf Organopeptide […]

weiterlesen »

Therapie mit Bienengift (Apitherapie)

In letzter Zeit wird immer wieder über die Therapie mit Bienengift berichtet‑ was ist da dran? Seit vielen Jahrtausenden ist die Therapie mit Bienengift in der Volksmedizin bekannt: bei unerträglichen chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat steckten früher mutige Heilkundige zum Beispiel den schmerzenden Arm in einen Bienenstock. Die Bienen stürzten sich auf den vermeintlichen Feind und […]

weiterlesen »

Vorankündigung 24.Okt: „Gesundheit, Krankheit, Sinn“ im Künstlerhaus München

Am 24.10 findet im Künstlerhaus München ein Ganztagsseminar statt mit dem Thema: „Gesundheit, Krankheit, Sinn“. Näheres unter www.EuropGen.org (rechts oben Veranstaltungen). Veranstalter ist die EuropGen zusammen mit dem Ärztlichen Arbeitkreis für biologische Medizin.

weiterlesen »


„Geld und Finanzen“ Ganztagsseminar am 9. Mai 09 am Ammersee

Am 8. Mai 2009 findet ein ganztägiges Seminar mit 6 hochkarätigen Referenten zum Thema Geld und Finanzen statt: u.a. Albrecht Graf Matuschka (Gründer der Matuschkagruppe), Prof Dr Mayer‑ Tasch, Rektor der Hochschule für Politik, Prof Dr Stephan May (Professor für Banken Finanzmarktanalyse und Portfoliomanagement), Clemens Dietrich (Unternehmensberater Thema Geld als Lebensmittel), etc Nähere Informationen unter […]

weiterlesen »

Biologische Krebstherapie

Wenn man über Krebstherapie spricht, muß erst geklärt werden, was gemeint ist. Die konventionelle Medizin sieht den Tumor als Gegenstand der Behandlung. Wenn der Tumor beseitigt ist (durch Operation, Bestrahlung und Chemotherapie) dann gilt der Patient als „geheilt“. Allerdings zeigen die Langzeit‑Überlebensraten, daß das bei den meisten Krebsarten leider so nicht stimmt: der Tumor ist nach „erfolgreicher Therapie“ zwar für eine gewisse Zeit nicht nachweisbar, aber er kommt in der Regel zurück. Woran liegt das?

weiterlesen »



• Copyright © 2019 • Der GesundheitsbriefWebmaster