Der Gesundheitsbrief

von Dr. Dr. med. Thomas Beck

Biologische Krebstherapie

Wenn man über Krebstherapie spricht, muß erst geklärt werden, was gemeint ist. Die konventionelle Medizin sieht den Tumor als Gegenstand der Behandlung. Wenn der Tumor beseitigt ist (durch Operation, Bestrahlung und Chemotherapie) dann gilt der Patient als „geheilt“. Allerdings zeigen die Langzeit‑Überlebensraten, daß das bei den meisten Krebsarten leider so nicht stimmt: der Tumor ist nach „erfolgreicher Therapie“ zwar für eine gewisse Zeit nicht nachweisbar, aber er kommt in der Regel zurück. Woran liegt das?

weiterlesen »

Brennstoffe für den Körper

Fette sind kleine Weltrekordler: Mit neun Kalorien pro Gramm liefern sie von allen Nährstoffen, die wir unserem Körper anbieten, die meiste Energie. Trotzdem wäre es verkehrt, Fette grundsätzlich zu verurteilen. Fette haben viele grundlegende und sehr wichtige Aufgaben im Körper: als Energiespeicher, als „Depot“- oder „Baufett“, für  Schutz– und Wärmefunktion, als Bestandteil von Zellmembranen (Phospholipide) […]

weiterlesen »


• Copyright © 2019 • Der GesundheitsbriefWebmaster